super Glühwein Alternative

super Glühwein Alternative

super Glühwein Alternative …

…nun denkt ihr wahrscheinlich, er muss sich sein Töpferleben schön trinken. Spricht ja auch einiges dafür. Jetzt wo die Weihnachtsmarkt Saison starten würde, rücken halt wärmende Getränke in den Fokus. Ich verrate hier mal meinen Geheimtipp, denn immer nur Glühwein ist nicht meine Sache. Und wenn man denn Weihnachtsmarkt hätte, möchte man ja auch mal etwas anderes trinken. Und überhaupt – dieses Getränkt passt immer bei Kälte.

Ich mag weihnachtlichen Apfelwhisky. Heißer Apfelsaft und je nach Geschmack einen Schuß Whisky dazu. Ein litauischer Kollege hat dafür auch einen Tipp, bezüglich des Mischungsverhältnisses. Es lautet: „handbreit handbreit“. Mit der entsprechenden Handbewegung…

Allerdings braucht man etwas Vorbereitung von drei bis vier Wochen, um dem ganzen einen Weihnachtlichen Touch zu geben. Also jetzt ansetzen, damit das zu Weihnachten fertig ist!

Man nehme eine Flasche leckeren Whisky – lasst die Finger vom Billigfusel für 6 Euro. Das wäre am falschen Ende gespart. Meine klare Empfehlung ist der hier abgebildete Bulleit Bourbon. So einen guten Tropfen für einen schmalen Taler findet man nicht oft. Preisleistung ist hier perfekt. Da macht ihr dann eine Zimtstange und 4-5 Gewürznelken dran. Ob man die Zeit halbieren kann, wenn man die Gewürzmenge verdoppelt, habe ich noch nicht probiert. Ist aber sicherlich machbar.

Lasst die Mischung dann mindestens 2-3 Wochen stehen, damit die Aromen in den Whisky gehen. Bei der Zubereitung nur den Apfelsaft erhitzen. Wir wollen ja nicht, dass der Bourbon gekocht wird. 😉

Und klar – wer dafür eine gigantische Tasse zum trinken braucht, nimmt einfach Kontakt zu mir auf. Probiert sie einfach mal aus, meine super Glühwein Alternative.