Marktauftakt 2019

Dieses Jahr hat mich das Mistwetter gleich zum Marktauftakt erwischt. Hölle, war es kalt! Dazu kam auch noch jede Menge Regen. Also herzlichen Glückwunsch, es gibt weniger Lohn! Ich hatte ehrlich gesagt zu tun, überhaupt meine Ausgaben wieder herein zu bekommen. Das finanzielle Unheil ist aber nur ein negativer Aspekt. Ich hatte einige neue Produkte …

Weiterlesen „Marktauftakt 2019“ »

Produktion

In den Wintermonaten nach dem Jahreswechsel werden die Lagerkisten aufgefüllt. Eine ziemlich unspektakuläre Zeit für Keramiker. Ich habe viele Produkte, die ich fest im Programm habe und behalte. Es ist für diesen Blog halt nicht jedes mal einen Eintrag wert, wenn ich Tassen, Krüge, Zaunhocker oder eben auch Brunnenköpfe herstelle. Alltag eben, da ja auch …

Weiterlesen „Produktion“ »

Huckel & Buckel

Jetzt habe ich mal meine Becher etwas anders gedreht. Solch eine „Schnecke“ ist weitaus schwerer zu drehen, als wenn man es akkurat glatt fertigt. Das geht nur bei sehr geringer Drehgeschwindigkeit. Man führt dann einen schnellen Zug mit außen zwei Fingern und innen einen mittig gegendrückenden Zeigefinger aus. Also nach dem Kammzug nochmals einen „Buckelzug“. …

Weiterlesen „Huckel & Buckel“ »

Lampenschirm Versuche

Lampenschirme

Ich brauche dringend neue Produkte. Lampenschirme aus Keramik finde ich schon immer interessant. Allerdings mag ich da nicht alle Varianten. Umgedrehte Schüsseln, am besten noch ausgeschnitten und mit Wellenrand – gehen gar nicht bei mir. Hier sind erste eigene Probevarianten nach dem drehen. Allerdings braucht es noch einige Festlegungen. Ähnliche „genormte“ Größen, wären schon schön. …

Weiterlesen „Lampenschirm Versuche“ »

beim Kunden (1)

Ab und an erreichen mich Fotos meiner Keramiken per Mail. Diesen Kerl habe ich doch tatsächlich mal per Post verschickt. Ja,ich mache auch mal Ausnahmen. 😉 In der neuen Heimat bekam dieser Kerl den Namen Henry. Möge er allzeit keinen Hagel kennenlernen…

Rechnen mit dem Töpfer (4)

Was sagen euch nun die ersten drei Rechenstunden? Mich nach Rabatt fragen, ist keine gute Idee. 😉 Bei keinem Kunsthandwerker eigentlich. Wenn man bei mir z.B. zwei Tassen für 20 Euro kauft, ergibt sich folgende, schnelle Rechnung. 20€ minus 25 % (Material & Standgebühr) = 15€. 15€ geteilt durch zwei sind 7,50 € Gewinn für …

Weiterlesen „Rechnen mit dem Töpfer (4)“ »

Rechnen mit dem Töpfer (3)

Wie angekündigt sind dieses mal die Verkaufskosten Thema. Ob auf dem Markt, mit einem Verkaufsraum/Laden, oder mittels Onlineshop – es fallen stets Kosten an. Einen Verkaufsraum habe ich aus Platzgründen nicht. Zum online Verkauf passen meine Produkte nicht wirklich. Also beschäftige ich mich hier mal mit den Marktkosten. Jeder Markt ist mit Kosten verbunden. Meist …

Weiterlesen „Rechnen mit dem Töpfer (3)“ »

Rechnen mit dem Töpfer (2)

Von kassierten 25 Euro, bleiben mir also zehn Euro übrig? Falsch. Es ist weniger. Da müssen erst noch die Kosten für Material und Energie abgezogen werden. Hier rechne ich auch mal nur mit Mittelwerten. Ein Kilogramm Ton kostet zwischen 40 Cent und einem Euro. Das ist abhängig von der Sorte, der gekauften Menge, dem Händlerpreis …

Weiterlesen „Rechnen mit dem Töpfer (2)“ »

Rechnen mit dem Töpfer (1)

Dann mal Butter bei die Fische. Was verdient der Keramiker? Nehmen wir mal einen Monat, welcher 21 Arbeitstage a 8h Arbeitszeit hat. 21 x 8 = 168 h/Monat. Und nun addieren wir mal all die Kosten, welche man als Selbstständiger hat. Die sind bei jedem individuell, aber hier machen wir mal eine „Durchschnittsrechnung“. Es geht …

Weiterlesen „Rechnen mit dem Töpfer (1)“ »

Ankündigung – Rechnen mit dem Töpfer

Was mir schon lange unter den Nägeln brennt – ich möchte mal über Geld schreiben. Kein rechnen auf den Cent genau. Und eigentlich auch nicht für meine Blogbesucher. Wer meine Seite öfters besucht, wird sich für Keramik interessieren. Und wer sich für Keramik interessiert, wird dass ohnehin wissen. Ich schreibe wahrscheinlich eher an die Leute, …

Weiterlesen „Ankündigung – Rechnen mit dem Töpfer“ »