Aschetest 2022

Aschetest 2022

Aschetest 2022

Die Holzasche vom Osterfeuer ist mittlerweile ein mal komplett durchgeesiebt. Nun kam die Probe aus dem Ofen. Und verdammt – es ist zu viel Dreck darinnen. Da sind dann lauter Krümel in der Glasur. Ich denke mal, man sieht es auf dem Foto. Da ich das schon befürchtet hatte, wurde eine zweite Probe gemacht. Da habe ich ein feinmaschigeres Sieb genutzt. Alles schmolz einwandfrei aus.

Aschetest 2022
Fein gesiebt = gut ausgeschmolzen

Super – jetzt kann ich den großen Kübel Asche nochmal fein sieben. Dauert entsprechend länger und ich verliere mindestens ein Drittel vom Rohstoff. Vor allem verliert die Asche auch etwas Charakter. Ist aber alternativlos, wie man heutzutage sagt. Die Leute kaufen keine Keramik mit Krümeln in der Glasur. Also warte ich auf den nächsten Regentag. Da ist die Staubbelastung nicht ganz so hoch, wenn ich mich an das sieben mache.